Açai bowl

Sicherlich haben Sie schon einige schön dekorierte Açai-Schalen auf Ihrem Instagram-Feed gesehen. Wussten Sie, dass Açai (a-sa-ie) eine kleine dunkle Beere ist, die in großen Trauben an der Açai-Palme in und um Brasilien wächst. Diese kleine exotische Frucht ist eine großartige Quelle für wichtige Nährstoffe und Antioxidantien. Hierzulande gibt es die Beere in Pulverform und als Fruchtfleisch (gefroren). Wir sind große Fans der gefrorenen Version.

  • duur: 10 min
  • porties: 1
  • level: easy peasy

So machen Sie es: 

  • 1

    Alle Zutaten zusammen in den Mixer geben.

  • 2

    So lange mixen, bis die Masse glatt ist.

  • 3

    Die Mischung in eine Schüssel geben.

  • 4

    Mit einer großzügigen Handvoll Granola abschließen.

  • 5

    Haben Sie Zeit, daraus ein festliches Frühstück zu machen? Dann können Sie ihn z. B. mit Kokosnussschalen, Mohn, Bananenscheiben, Erdbeeren, Himbeeren, .... oder sogar mit bunten, frischen essbaren Blüten verfeinern.

 

Tipp: Sehr lecker ist es auch, anschließend zwei Esslöffel griechischen Joghurt hinzuzufügen. Das gibt dem Ganzen einen weichen, fast cremigen Charakter.

Ich-habe-es-eilig Tipp: Im Supermarkt gibt es Açai-Mischungen, denen Sie nur noch etwas Wasser oder Fruchtsaft hinzufügen müssen.

Wird für 4 Portionen benötigt: 

  • reife banane 1/2
  • Erdbeeren 5
  • ausgepresste Orange 1
  • Päckchen Acai-Fruchtfleisch 1
  • granola 40 gr

 

Welches granola? 

Dieses Rezept ist köstlich mit unserem Cashew-Bananen-Granola #7 oder unserem Kakao-Kaffee-Granola #C.

Brauchen Sie Granola?

Lassen Sie sich von unseren Rezepten und Geschichten inspirieren

 

Tahini-Zitronen-Joghurt

 

Snickertoast mit Schokoladengranola

 

Kürbis-Kokosnuss-Suppe mit roten Linsen und Curry-Gremolata (#V)

 

Eisgekühlter Brombeergranité mit Sahne