Eisgekühlter Brombeergranité mit Sahne

Ein originelles Dessert, das dank der kontrastreichen Texturen von frischem Brombeerwassereis, luftiger Schlagsahne und knusprigem Granola ein Fest im Mund garantiert. Tolle Sache: Die Herstellung von Granit erfordert kaum Mühe. 

  • porties: 4

So machen Sie es: 

  • 1

    Die Brombeeren, den Zitronensaft, das Wasser, den Zucker und die abgeriebene Schale der Zitrone 5 Minuten lang in einem kleinen Kochtopf kochen.  

  • 2

    Den Stabmixer in die Mischung geben und zu einer glatten Masse verrühren. Die Flüssigkeit durchsieben. 

  • 3

    In eine flache Schüssel füllen und abgedeckt in den Gefrierschrank stellen. Die Eiskristalle jede Stunde mit einer Gabel abkratzen und wieder in den Gefrierschrank legen.

  • 4

    Wiederholen Sie dieses bis zum Servieren. Der Granité muss mindestens 2 Stunden in den Gefrierschrank. 

  • 5

    Die Sahne mit dem Puderzucker aufschlagen. Geben Sie einen Löffel Brombeergranit und eine portion Schlagsahne  in jedes Glas und zum Schluss das Müsli. 

 

Wird für 4 Portionen benötigt: 

  • Brombeeren, frisch oder tiefgefroren 250 gr.
  • Zitrone, Saft und abgeriebene Schale eine
  • wasser 150 ml
  • Zucker 50 gr
  • Sahne, zum Schlagen 200 ml
  • zucker 1 Esslöffel
  • eine Handvoll Granola Zum Schluss

 

Welches granola? 

Schmeckt super gut mit der #4

Brauchen Sie Granola?

Lassen Sie sich von unseren Rezepten und Geschichten inspirieren

 

Leckere Bananencreme mit Tahinkaramell

 

Tahini-Zitronen-Joghurt

 

Açai bowl

 

Smoothiebowl mit Himbeeren und Mandelmus